Alles bestens

alles-bestens-9783257300147

Schon vor einiger Zeit gelesen, Yael Hedaya „Alles Bestens“.
Zum Inhalt: Jeden Abend nach der Arbeit ruft Nathan Maja an, dann fährt sie zu ihm, sie schlafen miteinander und verabschieden sich früh am nächsten Morgen. Jeden Abend unter der Woche. An den Wochenenden hat Nathan keine Zeit. Die verbringt Maja für sich oder mit ihrer besten Freundin Nogga, die eben mit ihrem Verlobten Amir zusammengezogen ist. Oder mit ihren Eltern, die sich gerade scheiden lassen. Majas Mutter ist siebenundsechzig und will nach über drei Jahrzehnten Ehe endlich mal allein sein. Maja ist dreißig und will genau das Gegenteil. An einem Sabbat-Abend steht sie unangekündigt vor Nathans Tür.
Meine Meinung:
Was Yael Hedaya über die Liebe schreibt ist nicht neu. Und auch, dass, wie es scheint, Liebesgeschichten überall in der westlichen Welt ähnlich verlaufen, aber das Wie ist entscheidend. Und das ist frisch, frech, manchmal verzweifelt, manchmal unfreiwillig komisch, ein Buch, das für ein Wellness-Wochenende bestens geeignet ist.

http://www.diogenes.ch/leser/titel/yael-hedaya/alles-bestens-9783257300147.html

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s